GRIES/PFALZ  (Kreis Kusel) mit Ohmbachsee
GRIES/PFALZ (Kreis Kusel) mit Ohmbachsee

Standortinformationen zu Gries

Wappen von Gries

Gries – Kusel

Gries ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kusel. Sie gehört zur Verbandsgemeinde Schönenberg-Kübelberg.
Gries ist eine moderne Wohngemeinde mit herrlich gelegenem Neubaugebiet in unmittelbarer Nähe des Naherholungsgebietes Ohmbachsee. Die Einrichtungen der Ortsgemeinde sind vielfältig: eine Kindertagesstätte, zwei Kinderspielplätze, ein Bürger- und Vereinshaus "Alte Schule" mit Ratssaal, Arbeitszimmer des Ortsbürgermeisters, Bücherei mit "Internetcafé", sowie Vereins- und Festräumen, protestantisches Jugendheim, Sportplatz und Sportheim, Feuerwehrgeräte- und Gemeinschaftshaus, vermietete Gaststube mit Kiost sowie Freizeithalle, Bolzplatz und Skate-Anlage am Ohmbachsee , reges Vereinsleben mit 15 Ortsvereinen.
Wahrzeichen: die protestantische Kirche mit dem 39 Meter hohen Turm und der Bukowina - Glocke aus der Patengemeinde Badeutz - Milleschoutz / Rumänien.

Gries hat derzeit knapp über 1000 Einwohner und eine Gemarkungsgröße von 404 Hektar. Die höchste Erhebung befindet sich 333 Meter über NN.

Die Ortsgemeinde verfügt über gut ausgebaute Orts-, Wirtschafts-, Rad- und Wanderwege.
Der zwischen den Ortsgemeinden Gries und Schönenberg - Kübelberg gelegene Ohmbachsee steht im Mittelpunkt des Fremdenverkehrs . Der See hat eine Wasserfläche von 15 Hektar und ist das größte zusammenhängende Gewässer in der Westpfalz. Er bietet Gelegenheit zum Angeln und Boot fahren. Im See-Umland gibt es zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. In Gries, rund um den See sowie in der Schutz- und Freizeithalle Gries und an den verschiedenen Grillstellen, finden jährlich eine Vielzahl von Veranstaltungen statt.
Das "Romantische Seefest", jeweils am 3. Wochenende im Juli lockt Jahr für Jahr tausende Besucher aus Nah und Fern.

Seit dem 20. Mai 1979 ist Gries / Elsass Partnergemeinde.

Die Ortsgemeinde Gries im Überblick

Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Landkreis:
Kusel
Postleitzahl:
66903...[+]
Verbandsgemeinde:
Schönenberg-Kübelberg
Vorwahl *:
06373
Einwohner:
1.020
Fläche *:
4,03km²
Bevölkerungsdichte:
253 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Gries (Pfalz) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 30.01.2017 aktualisiert.

Ortsteile von Gries

  • Gries

Weitere Strukturdaten

Einwohner und Beschäftigungsverhältnisse:

Einwohner
:
 998 


Verkehrsanbindung:

Autobahnanschlussstelle
:
Waldmohr/Glan-Münchweiler/Bruchmühlbach-Miesau 8 km
Nächster Flughafen
:
Saarbrücken 45 km
Nächster Bahnhof
:
Bruchmühlbach-Miesau 8 km
Nächster ICE-Bahnhof
:
Kaiserslautern 30 km
ÖPNV-Anschluss
:
 k. A. 

Infrastruktur:

Kindergarten/Tagesstätte im Ort
:
ja 
Schule im Ort
:
nein 
Schule in der Umgebung
:
in Brücken u. Schönenberg-Kübelberg (je ca. 4 km entfernt) 
Spielplatz im Ort
:
zwei 
Schwimmbad im Ort
:
nein 
Sport- und Freizeitanlagen
:
Rasenfußballplatz, Bolzplatz, Skateanlage (geplant) 
Hochschule im Ort
:
 k. A. 
nächste Hochschule
:
Homburg (Medizin); Saarbrücken 20 km
Krankenhaus im Ort
:
 k. A. 
nächstes Krankenhaus
:
Kusel/Homburg 20 km

Sonstige Angaben:

Sehenswürdigkeiten
:
Ohmbachsee; ev. Kirche 
Wappen von Gries